Donnerstag, Juni 15, 2006

Der arme Hund!

Heute habe ich wieder einen bedauernswerten Hund gesehen, und diesmal hatte ich meine Kamera griffbereit dabei.

Das Grüne auf seinem Kopf hatte vorne zwei runde Augen... Ob diese Verkleidung eine riesige Raupe oder ein winziges Krokodil mit Rucksack darstellen sollte - ich weiß es nicht.


Was soll man dazu noch sagen?! Ich war entsetzt, die Reaktionen der japanischen Passanten reichten von fasziniert über entzückt bis begeistert.

Um einen berühmten Franzosen zu zitieren: "Die spinnen, die Japaner!"

Kommentare:

Andreas hat gesagt…

Darf man das hierzulande überhaupt?

Ute hat gesagt…

Hoffentlich nicht!
Ich bin zwar keine große Hundefreundin, aber was zu viel ist, ist zu viel.

Mirco hat gesagt…

Ich glaube nicht, dass schlechter Geschmack strafbar ist.
Von vorne sieht der Hund bestimmt noch dämlicher aus mit den Augen.

Ute hat gesagt…

Stimmt, schlechter Geschmack ist nicht strafbar, aber Tierquälerei ist es. Und daß das keine Tierquälerei ist, einem Hund bei diesen Temperaturen noch Kleidung anzuziehen, kann mir keiner weismachen!