Sonntag, Juli 16, 2006

Rennauto

Hach, da schlägt doch jedes Jungenherz höher!


Was kann es schöneres geben, als im eigenen Flitzer die Straße entlang zu brettern? Noch dazu, wenn es sich um ein einheimisches Modell und keinen billigen Importschrott handelt.

Kommentare:

Sabine hat gesagt…

Häh? Bin ich im falschen Blog? Was will uns die Autorin damit sagen?

Ute hat gesagt…

Das ist ein Toyota. Ein japanisches Auto.

Sabine hat gesagt…

Und?

Ute hat gesagt…

*Seufz*
So werden zukünftige marken- und nationalbewußte Konsumenten herangezüchtet. Wer von uns beiden hat BWL studiert?

Sabine hat gesagt…

Ach, Konsumentenpsychologie?
Kannste hier in Deutschland mittlerweile vergessen. Hauptsache billig und das bei allem. Schade eigentlich.

Das ganze führt dazu, daß ich seit gut 2 Monaten versuche, eine oder zwei stabile (!!) Klappkisten zu erwerben, nicht so Dinger, die ab dem dritten Joghurtbecher wieder zusammenklappen. Gibt es aber nicht mehr, weil die Leute anscheinend lieber Klappkisten im 3er-Pack für 1,99 kaufen. Das dann aber jede Woche. Irre.